tl_files/ipvch/inserate/ba_neckertal_08.gif

PS Sattel

Islandpferdeferien Elsass

tl_files/ipvch/inserate/19-5-12_Banner_BMMB.gif

News zu Islandpferde-Zucht

Ergebnisse Fohlenbeurteilung

Die Ergebnisse der Fohlenbeurteilungen vom 15./16.9.2018 in Osterfingen und Münsingen sind im folgenden Dokument zusammengefasst:
 Ergebnisse Fohlenbeurteilung 2018

WM-Qualifikations-Zuchtbeurteilung

Am 17./18. Mai 2019 findet auf dem Reithof Neckertal in Brunnadern die Qualifikations-Zuchtbeurteilung für die WM 2019 in Berlin statt. Genauere Informationen dazu folgen.

Information der Zuchtkommission bezüglich Equidenpässe

Achtung: Ausländische Pässe für Schweizer Zuchtpferde sind in der Schweiz ungültig!

Für in der Schweiz geborene Pferde sind ausschliesslich Equidenpässe gültig, die durch eine vom BLW (Bundesamt für Landwirtschaft) anerkannte Zuchtorganisation ausgestellt wurden. Im Fall von Islandpferden ist einzig die IPV CH zur Ausstellung von Equidenpässen berechtigt.

Durch ausländische Zuchtorganisationen ausgestellte Equidenpässe sind ungültig. Details entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Merkblatt des BLW: Augen auf bei der Bestellung des Equidenpasses!

Ein ungültiger Equidenpass hat für Sie als Züchter, Käufer oder Besitzer eines Islandpferdes ganz konkrete Folgen:

    • Sie verletzen Schweizer Recht und haben allfällige Konsequenzen zu tragen.
    • Ohne gültigen Equidenpass und Eigentumsurkunde ist der (Wieder-)Verkauf Ihres Pferdes erschwert. 
    • Ihr Pferd wird nicht in WorldFengur eingetragen. Damit ist es von der Zucht und der Teilnahme an Sportprüfungen ausgeschlossen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Zuchtkommission (zucht@ipvch.ch) wenden. Bei der Zuchtkommission können Sie auch nachträglich einen gültigen Equidenpass bestellen.

Hengstkatalog 2018 erschienen

Die Zuchtkommission hat den neuen Hengstkatalog 2018 publiziert.

Hengstkatalog 2018

Ergebnisse Internationale Zuchtbeurteilung

Anlässlich der Schweizer Meisterschaften in Brunnadern wurde eine Internationale Zuchtbeurteilung durchgeführt. Die Ergebnisse sind im folgenden Dokument ersichtlich:

Ergebnisse Zuchtbeurteilung