tl_files/ipvch/inserate/ba_neckertal_08.gif

tl_files/ipvch/inserate/19-5-12_Banner_BMMB.gif

News betreffend Islandpferde-Sport

Information der Sportkommission bezüglich SM 2020

Aufruf an alle Teilnehmenden, Funktionäre und Besucher der diesjährigen Schweizermeisterschaften in Brunnadern

Wir alle freuen uns sehr auf die kommenden Schweizermeisterschaften auf dem Reithof Neckertal in Brunnadern. Es wird eine «andere» SM werden, als die vergangenen – bitte haltet Abstand und legt ein grosses Augenmerk auf eure, sowie die Gesundheit eurer Pferde. Wir bitten alle Personen mit Krankheitssymptomen zu Hause zu bleiben (vergl. hierzu das Schutzkonzept des Veranstalters). Auch bitten wir alle Reiter/Innen daran zu denken, dass Pferde nur teilnehmen dürfen, sofern diese frei von ansteckenden Krankheiten sind und nicht aus einem Bestand mit kranken Tieren kommen (vergl. Nationale Ergänzungen zu den FEIF Rules & Regulations Sport, Art. 9, b)

Vielen Dank an alle für das sportliche Verhalten

Euer Sportpräsident der IPV CH

Mathias Meier

"Nimms locker" - Nasenbandmessgerät

An alle TurnierreiterInnen

Das Nasenbandmessgerät des SVPS wird in diesem Jahr auch an unseren Turnieren in den Ausrüstungskontrollen genutzt und getestet.

Für das Englische Nasenband gelten mind. 1 cm Zwischenraum, für das Hannoveranische Nasenband mind. 1.5 cm (jeweils gemessen am Nasenrücken).

Sportkommission IPV CH

Nasenbandmessgerät

Die Schweizermeister 2019

Bei wunderschönem und trockenem Wetter wurden auf der Infrastruktur des Reithof Neckertal in Brunnadern vom 26.-30. Juni 2019 die Schweizer Meisterschaften der Islandpferde durchgeführt.

Herausragend sind dabei die acht Junioren-Meistertitel von Livio Fruci, erritten mit drei verschiedenen Pferden!
Bei den Jugendlichen sticht Joel Tomaselli hervor mit vier Titeln!
Zudem erreichte Markus Albrecht-Schoch mit Kóngur frá Lækjamóti im Speedpass den zehnten Titel!

Herzliche Gratulation!

Aktuelle Schweizermeister 2019

Alle Ergebnisse im Liveticker

Online-Nennungen neu mit Online-Zahlung

Bei Online-Nennungen für die Turniere müssen die Gebühren neu gleich online bezahlt werden.
Ab der Online-Nennung für die Schweizer Meisterschaften vom 27.-30. Juni 2019 wird nach Anlegen und Absenden der Nennung der Online-Zahlvorgang gestartet. Bezahlt werden kann mit den Kreditkarten Visa und Mastercard sowie mit der mobilen Bezahl-App "TWINT".
Bei Fragen und/oder Problemen wendet euch bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter.

Impfpass Kontrolle

An alle Turnierreiter:

Wir bitten euch, eure Impfausweise an die Turniere mitzubringen und an der Meldestelle vorzuweisen. Die Veranstalter werden die Impfausweise prüfen.

Sportkommission IPV CH