Svisshólar

www.litlahest.ch

tl_files/ipvch/inserate/ba_neckertal_08.gif

PS Sattel

tl_files/ipvch/inserate/19-5-12_Banner_BMMB.gif

Das Islandpferd – die Geschichte lebt!

Mit dem Import der ersten Islandpferde in den späten 50 er Jahren wurde der Grundstein für die heutige IPV CH gelegt. Es waren Pioniere, die für die Anerkennung des Islandponys kämpften. Die kleinen struppigen aus dem hohen Norden, die sich am wohlsten in der Herde und in der freien Natur fühlten. Mit dem Islandpferd wurden neue Trends wie Gruppenhaltung im Freilaufstall und das Gangreiten europaweit initiiert. Die Renaissance von Tölt und Pass begann.

In den letzten 50 Jahren hat sich das Wikingerpferd zu einem zuverlässigen und nervenstarken Reitpferd entwickelt. Unverfälscht, ohne Einkreuzungen und von der Natur Islands geprägt ist eine der ältesten Rassen Europas entstanden, die an Genügsamkeit, Zuverlässigkeit und Selbstsicherheit kaum zu übertreffen ist.

Dieses Kulturgut gilt es heute in der Schweiz durch die IPV CH zu verbreiten. Wir stehen im Dienste des Islandpferdes, und es ist unsere Aufgabe, die Qualität, Reinrassigkeit und die Eigenschaften dieser einzigartigen Rasse zu pflegen.