Islandpferdereiten als Sport

Die Sportkommission nimmt die Aufgaben rund um den Sport in allen Altersklassen und die Aus- und Weiterbildung der Richter wahr.

Die Kommission ist zuständig für die Förderung des Turniersports. Darunter fällt die Koordination der Turnierdaten, Vergabe von Turnieren, die Genehmigung von Ausschreibungen und Zeitplänen für Turniere, die Ausarbeitung und Anpassung der Nationalen Ergänzungen, das Festlegen von Qualifikationsrichtlinien für die WM, MEM, FEIF Youth Cup und die Kader, sowie die Zusammenarbeit mit anderen Pferdesportorganisationen, etwa dem schweizerischen Verband für Pferdesport (SVPS) und der International Federation of Icelandic Horse Associations (FEIF).

Rund um die Kader, ist die Kommission zuständig für die Weiterentwicklung und Förderung in allen Altersklassen.

Anzeigen:

Gestüt Niederfällt

Naturbett Pferdeeinstreu

Hoch-3 Webdesign

files/ipvch/inserate/ba_neckertal_08.gif