PS Sattel

ExpoHorse

Svisshólar

www.litlahest.ch

tl_files/ipvch/inserate/ba_neckertal_08.gif

tl_files/ipvch/inserate/19-5-12_Banner_BMMB.gif

Mitteleuropäische Meisterschaften 2016

Die Mitteleuropäischen Meisterschaften 2016 fanden vom 18. - 21. August 
in Saarwellingen (DE) statt.

Weitere Informationen unter www.mem2016.de

Resultate und Ranglisten

Die MEM 2016 in Saarwellingen ist schon wieder Geschichte.
Die Schweizer Delegation erreichte folgende Medaillenränge:

1. Martin Heller mit Skuggi (T4)
1. Andrea Balz mit Baldi (V2)
1. Thomas Haag mit Risi (P3 Passrennen 150m)
2. Markus Albrecht-Schoch mit Geysir (F2)
2. Markus Albrecht-Schoch mit Kóngur (P1 Passrennen 250m)
2. Markus Albrecht-Schoch mit Kóngur (P2 Speedpass 100m)
2. Fabienne Greber mit Hágangur (T2 Junioren)
3. Silvia Ochsenreiter-Egli mit Heljar (F1)
3. Nadja Burkhardt mit Nói (F1 Junioren)
3. Lena Studer mit Pipar (T1 Junioren)
3. Mara Staubli mit Hlébarði (Fünfgang-Gesamtwertung)

Dazu kommt noch der 2. Rang in der Team-Wertung hinter Deutschland.

Herzliche Gratulation zu euren Leistungen!

Anke Schwörer-Haag kommentierte live vor Ort in unserer Facebook-Gruppe. Herzlichen Dank für die tolle Berichterstattung!


MEM Equipe-Chef: Jean-Paul Balz

Teilnehmende Schweizer Reiterinnen und Reiter (Stand 12.8.2016):

Erwachsene:
- Markus Albrecht-Schoch mit Kóngur und Geysir
- Andrea Balz mit Baldi
- Lara Balz mit Trú
- Flurina Barandun mit Drottning
- Annina Denoth mit Dagur
- Sylvia Dubs mit Tibrá
- Oliver Egli mit Dengsi
- Thomas Haag mit Risi
- Karin Heller mit Kyndill
- Martin Heller mit Skuggi und Snotur
- Rebecca Joos mit Högnudur
- Melanie Müller mit Eros
- Silvia Ochsenreiter-Egli mit Heljar
- Ramona Rupp mit Bjarki
- Sandra Scherrer mit Sirkus
- Roman Spieler mit Klidur und Thordis
- Lisa Staubli mit Vidja und Máttur
- Mara Staubli mit Hófur und Hlébardi
- Andrea Vetter Meier mit Svanur
- Vera Weber mit Gandur
- Caroline Wyser mit Kjudi
- Brigitte Lennartz mit Kvikur
- Anke Schwörer-Haag mit Snotri
- Isabel Breitschmid mit Prins
- Jana Karcher mit Teigur

Junioren:
- Vivien Buri mit Magni und Samber
- Nadja Burkhardt mit Nói
- Livio Fruci mit Gaefa
- Anja Gämperle mit Blaer
- Fabienne Greber mit Hágangur
- Dana Hausherr mit Gnyr
- Vanja Roulin mit Nasi
- Seraina Stalder mit Eyjólfur
- Lena Studer mit Pipar


Internationale Reiter:
- Alex Hoop mit Dalur und Flámur